Ziegelform herbstlich dekorieren
mit Dahlien und Kerzen

Anleitung Herbstgesteck in Ziegelform mit Kerzen

Die alte Ziegelform aus Holz ist als Dekoobjekt nach wie vor voll im Trend. Und das ist auch kein Wunder, denn sie lässt sich so vielfältig und den Jahreszeiten entsprechend dekorieren. Als Basis für eine individuelle und zeitgemäße Deko ist die Ziegelform einfach unschlagbar. Ein paar Ideen, wie Du eine Ziegelform dekorieren kannst, findest Du schon auf meinem Blog. Jetzt zeige ich Dir eine Idee, wie Du die Ziegelform herbstlich dekorieren kannst, indem Du Dahlien, Hortensien, Fetthenne und Kerzen mit weiterem herbstlichen Naturmaterial kombinierst. Dafür kannst Du die letzten noch blühenden Blumen aus Deinem Garten verwenden oder sie frisch von Deinem Floristen kaufen.

Plastikfreier Blumensteckziegel als Alternative
zu herkömmlichen Blumensteckschaum

So dekorierst Du Deine Ziegelform
herbstlich und umweltfreundlich

Diese herbstlich dekorierte Ziegelform habe ich bereits im letzten Jahr (2020) für das Landgang Magazin gestaltet, im Rahmen einer Herbstdekostrecke. Daher wirst Du auf den folgenden Anleitungen auch noch den herkömmlichen grünen Frischblumensteckschaum sehen, der ja bekanntermaßen Mikroplastik im Wasser hinterlässt und nicht umweltfreundlich ist. Du kannst den Steckschaum durch den natürlichen, plastikfreien und kompostierbaren Sideau®Blumensteckziegel ersetzen, den ich in meinem Seaside-Cottage Shop anbiete. Alle Infos zum plastikfreien Steckziegel findet Du hier: Infos zum plastikfreien Sideau® Steckziegel. Die Schritt-für-Schritt Anleitung für die herbstlich dekorierte Ziegelform bleibt gleich.

Das brauchst Du für Deine
herbstlich dekorierte Ziegelform

Material:

  • 1 alte Ziegelform aus Holzbrett
  • 1 Sideau® Blumensteckziegel
  • Folie oder andere wasserundurchlässige Unterlage
  • 6 Dahlien (3 rosa, 3 pink)
  • 1 große Hortensiendolde
  • 2 Brombeerzweige
  • Fetthenne
  • 3 große Esskastanienhüllen (frisch oder getrocknet)
  • 3 feste Steckdrähte
  • 2 Kerzenhalter zum Stecken
  • 2 Stabkerzen
Ziegelform herbstlich dekoriert Anleitung Schritt 1

Schritt 1:

Den plastikfreien Sideau® Blumensteckziegel in eine große Schale mit Wasser legen, damit er sich vollsaugen kann. Währenddessen die Ziegelform mit einer wasserundurchlässigen Folie auslegen. Eine wiederverwendbare, wasserundurchlässige Form oder eine aufgeschnittene Milchtüte wären natürlich besser, denn das wäre nachaältiger. Dann den Steckziegel in die Form legen und die Kerzenhalter platzieren.

Ziegelform herbstlich dekoriert Anleitung Schritt 2

Schritt 2:

Nun geht es ans Stecken der Schnittblumen. Die Blumenstiele werden alle mit einem scharfen Messer (z.B. Kartoffelschälmesser) schräg angeschnitten, damit sie ungehindert Wasser aufnehmen können.
In den gegenüberliegenden Ecken der Ziegelform jeweils drei Dahlien als Guppe stecken. Dafür die Blüten vorsichtig in den Steckziegel stecken, sodass die Blüten knapp aufliegen. Ein paar Dahlienknospen werden dazwischen gesteckt und etwas länger gelassen, damit die kleinen Knospen die größeren Blüten überragen.

Ziegelform herbstlich dekoriert Anleitung Schritt 3

Schritt 3:

Nun den Blumensteckziegel mit Hortensienblüten und Fetthenne ausstecken. Dafür immer kleine Blütendolden mit dem Messer abschneiden, aber die Stiele lang genug lassen, sodass sie im Steckziegel Halt finden. Solltest Du Schwierigkeiten beim Stecken haben, piekse mit einem Schaschlikspieß ein Loch vor und stecke den Stiel der Blüte in den Steckziegel.

Ziegelform herbstlich dekoriert Anleitung Schritt 4

Schritt 4:

Die Esskastanienhüllen werden gedrahtet und mit dem Draht im Steckziegel befestigt. Dafür einen Steckdraht um die Esskastanie biegen und fest verzwirbeln. Stecke zwei der Kastanienhüllen auf der einen Längsseite der Ziegelform und dekoriere die andere auf der anderen Seite der Ziegelform.
Nun noch die Kerzen in den Haltern platzieren und als Abschluss zwei Brombeerzweige in die Ziegelform eindekorieren. Brombeeren ohne Dornen bekommst du z.B. beim Floristen. Wenn Du sie allerdings aus der Natur schneidest, empfehle ich Dir, beim Verarbeiten Handschuhe zu tragen.

Kastanien, Zapfen und
Naturmaterial drahten – so geht’s!

Auf dem Foto kannst Du gut erkennen, wie der Draht an der Esskastanienhülle befestigt ist. Ich empfehle dir, dafür Handschuhe zu tragen, denn die Hüllen der Esskastanie sind ganz schön stachelig. In der Highlight-Leiste meines Instagramaccounts kannst Du Dir ein Video anschauen, wie ein Zapfen angedrahtet wird. Genau so funktioniert das bei den Esskastanienhüllen und auch anderem Naturmaterial. Der Vorteil vom Drahten ist, das Du keinen Heißkleber verwenden musst. Denn durch die Hitze wird das Naturmaterial beschädigt und es können Pflanzenteile verletzt werden. Versuche also Heißkleber beim Verwenden von frischem Naturmaterial zu vermeiden. Außerdem kannst Du die angedrahteten Materialien wiederverwenden, auch wenn der Rest der Deko nicht mehr schön ist.


Bestelle den Sideau Blumensteckziegel:
plastikfrei, kompostierbar, 100% natürlich

Neu im Seaside-Cottage Shop Header

Woher Du das Naturmaterial bekommst,
um Deine Ziegelform herbstlich zu dekorieren

Am Besten ist es natürlich, wenn Du Dahlien, Fetthenne und Hortensien aus dem eigenen Garten schneiden kannst. Wenn Du aber keinen Garten hast oder die ersten Nachtfröste den letzten Blumen im Garten stark zu gesetzt haben, gibt es ja immer noch Floristen und Gärtnereien. Sie haben eine breite Palette an Blumen für Dich. Und Dahlien sind in der Regel nicht so teuer. Dafür verblühen sie allerdings auch recht schnell. Alternativ kannst Du auch andere Blumen verwenden, die eine ähnliche runde Form wie Dahlien haben, z.B. Chrysanthemen, Minigerbera oder auch Rosen.

Noch mehr Ideen zum Thema “Ziegelform dekorieren”

Seaside-Cottage Signatur

Für Dein Pinterestboard

Pinterest Pin Ziegelform herbstlich dekorieren
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.