Liegestuhlbezug aus alten Jeans nähen

Mein liebstes Upcyclingmaterial? Eindeutig Jeans! Und warum? Ich liebe dieses griffige Material, das so schön robust ist (es sei denn, es ist mit zu viel Stretchanteil versehen). Wenn eine alte Jeanshose nicht mehr zum tragen geeignet ist, finde ich es viel zu schade, sie wegzuschmeißen. Aus den Hosenbeinen lassen sich doch noch so viele schöne und nützliche Dinge machen. Endlich kann ich Dir wieder ein Upcycling-DIY aus alten Jeans präsentieren: einen Liegestuhlbezug! Mein bisher größtes Jeans-Upcycling DIY-Projekt. Es ist garantiert an nur einem Abend genäht, denn im Prinzip besteht es ja nur aus einem langen Tuch mit zwei Tunneln für die Holzstäbe. Ich erkläre Dir, wie es geht und habe Dir einen Zuschneideplan erstellt. Außerdem erzähle ich Dir, was Du aus dem Rest der Jeans noch machen kannst. Los geht’s…

Weiterlesen
DIY Pflanzenbilder im Stickrahmen

Ein letztes Mal in diesem Jahr zieren mein Foto ein paar kleine Narzissen. Denn ehe man sich verguckt, ist Ostern auch schon wieder vorbei. Aber hier geht es auch nicht um Ostern, sondern um ein Naturdeko DIY mit Blumen und Blättern. Vor kurzem habe ich mich nämlich mit der lieben Evi „Mrs. Greenhouse“ in ihrem süßen Häuschen in Hamburg getroffen. Zusammen haben wir mal etwas Neues ausprobiert und zwar das Hämmern von Pflanzenbildern. Willst Du wissen was das ist und wie das geht? Dann lies weiter. Es ist nämlich wieder eine einfach selbstgemachte Idee mit Material aus der Natur.

Weiterlesen
Heute habe ich ein weiteres Treibholz-DIY aus meiner Blog-Mottenkiste ausgekramt. Nach den Bilder- und Postkartenhaltern sind jetzt Schmetterling und Schnecken dran. Dieses Mal braucht ihr dafür ein klein wenig mehr Geschick, zumindest was das Draht biegen angeht. Aber das sollte für euch ja kein Problem sein, oder? Seid ihr neugierig geworden? Dann lest mal los…

 

Weiterlesen

Die Ferien stehen vor der Tür oder haben in einigen Bundesländern sogar schon angefangen. Und der ein oder andere von euch verreist vielleicht an die Nord- oder Ostsee, geht am Strand spazieren, sammelt Muscheln und Treibholz…was man halt so macht am Strand. Und was fängt man dann mit dem Strandsammelgut an? Man kann die Fundstücke schön dekorativ in Glasvasen, Flaschen und Schalen aufbewahren, Dekoketten und Girlanden daraus basteln… Möglichkeiten gibt es viele.
Am heutigen und auch am nächsten kreativen Dienstag möchte ich euch ein paar Ideen aus Treibholz vorstellen, die ich schon auf meinem alten Blog mal gepostet hatte. Wir fangen an mit dem Bilder- und Postkartenhalter…

Weiterlesen

Ich hab da mal ein paar alte Fotos rausgekramt und mit ihnen eine „alte“ Deko-Idee aus meinem früheren Garten. Ich kann nicht mal mehr sagen, woher ich diese simple und schöne Upcyclingidee habe. Aber ich will sie euch unbedingt zeigen, weil sie so schnellgemacht ist und dabei so toll aussieht. Vielleicht habt ihr ja demnächst eine Gartenparty? Dann wäre das eine lichtbringende Dekoidee. Kann ich mir auch sehr gut in KUPFER vorstellen…was meint ihr?
 

Weiterlesen