Alternativen zum klassischen Steckschaum, die nachhaltig und umweltfreundlich sind. Hier zeige ich Dir meine Ideen dazu. Hast Du Anregungen? Dann schreibe mir doch eine Nachricht!

Du hast Sehnsucht nach Sommer, Sonne, Strand und Meer? Dieser maritime Sommerkranz mit Wiesenblumen lindert Dein Meerweh und bringt Dir den Beachhouse-Style nach Hause auf die Terrasse! Das ist mein Beitrag zum Blogdate mit vielen kreativen Bloggern, das die liebe Evi von Mrs. Greenhouse organisiert hat. Zusammen mit sieben anderen Blogger*innen habe ich mir Gedanken für ein DIY gemacht, das Du ganz einfach selbermachen kannst. Natürlich ist bei mir wieder etwas blumiges herausgekommen. Ich zeige Dir, wie Du mit Blumen maritimes Flair zu Dir nach Hause holen kannst. Außerdem habe ich noch ein kleines Freebie für Dich. Mehr dazu erfährst Du im Beitrag.

Zeit, sich die Frühlingsblumen ins Haus zu holen und sich Gedanken über die Frühlingsdeko zu machen. Wie wäre es mit einem Astscheiben-Sandwich mit Moosfüllung, garniert mit zarten Frühlingsblumen?

Daß Hulahoop Kränze zu meinen liebsten Floristik-DIY‘s gehören, hast du sicherlich schon mitbekommen. Mittlerweile haben sich zu dem Thema bereits einige Posts auf meinem Blog  angesammelt. Und mir gehen die Ideen (zum Glück) auch nicht aus. Zum Thema Hochzeit hatte ich bislang noch nichts Spezielles mit dem Hulahoop gepostet.  Das wird jetzt nachgeholt.

Schritt-für-Schritt ein sommerliches Blumengesteck ohne Steckschaum selbermachen: so geht’s! Blumig mit Artischocke, Hortensie, Dahlie uvm.

Sommerliche Tischdeko mit Wiesenblumen – gestalte Deine Blumendeko mit alternativen Steckhilfen anstatt mit Blumensteckschaum. Dafür gibt es viele einfache Möglichkeiten. Ich zeige Dir hier auf meinem Blog nach und nach Lösungen, wie Du Blumen dekorieren kannst, ohne dafür künstlichen Steckschaum zu verwenden. Denn der ist zwar super praktisch und für manche große Blumendeko auch unerlässlich. Aber leider ist er nicht umweltfreundlich.