Beiträge

Schritt-für-Schritt-Anleitung weihnachtliche Girlande mit Trockenblumen für eine festliche Tischdeko im Boho-Stil. So geht’s!

Anleitung für eine herbstliche Tischdeko mit Baby Boo Minikürbissen und Trockenblumen. Ganz ohne zu kleben und ohne Steckschaum.

Dekorieren mit Naturmaterialien, vor allem mit Trockenblumen, ist absolut im Trend und erlebt zur Zeit wohl seinen Höhepunkt. Diesen Trend habe ich in den Achtzigern schon mal erlebt, da war ich noch ein Kind bzw. Teenager, und fand das damals nicht so toll. Zum Glück erlebt ein Revival immer auch eine Auffrischung und Anpassung an die neue Zeit. Heute gefallen mir die Trockenblumen wesentlich besser. Das liegt bestimmt an den neuen Dekoideen und an den moderneren Farben. Deshalb habe ich mir eine Dekoidee überlegt, die mal nichts mit Kranzbinden zu tun hat, aber ganz besonders gut in den Herbst passt. Denn jetzt, wo die Tage wieder kürzer werden, schaffen wir uns doch gerne wieder eine gemütliche Atmosphäre mit Kerzenschein und Lichterkette. Also kombinieren wir das doch und basteln uns ein Windlicht mit Trockenblumen im Boho-Stil.

Ich zeige Dir 3 Ideen für Deinen Trockenblumenkranz in verschiedenen Varianten und mit Materialliste. Mit gekauften Trockenblumen, selbst getrocknet oder frisch gebunden und dann eingetrocknet. Außerdem erkläre ich Dir eine Methode, wie Du selbst Blüten trocknen kannst und verlinke Dir meine Trockenblumenliste.

Schritt-für-Schritt Anleitung: zwei verschiedene Techniken, wie Du einen wunderschönen Kranz mit Trockenblumen selberbinden kannst. | Trockenblumen sind nach wie vor voll im Trend. Pinterest und Instagram sind voll mit schönen Kränzen und tollen Anleitungen. Da muss nun auch endlich mal meinen Senf dazugeben. Ich habe zwei verschiedene Techniken ausprobiert, die ich Dir hier erklären will.