Beiträge

Ein guter Tropfen Wein eignet sich als Geschenk immer gut, egal zu welchem Anlass. Gerade dann, wenn der Gastgeber keinen Wunsch geäußert hat (z.B. zum Geburtstag) oder wenn man einfach nicht mit leeren Händen dastehen möchte (z.B. Einladung zur Grillparty).
Bei dieser Verpackungsidee für Wein bin ich anders vorgegangen. Ich habe eine Weinkiste mit Sempervivum bepflanzt und die Flasche daneben drapiert. Auf diese Weise kann die florale Geschenkverpackung weiterhin bestehen bleiben und eventuell sogar um weitere Pflanzen ergänzt werden.

Der Muttertag rückt näher und ich habe eine weitere, blumige Geschenkidee für Dich, die Du für Deine Mama selbermachen kannst: eine blumige Weinkiste mit Rosen, Margeriten und Vergissmeinnicht. Das ist doch mal eine schöne Geschenkverpackung für den Lieblingswein oder-Prosecco Deiner Mama, oder? Ich zeige Dir Schritt für Schritt, wie Du es ganz leicht Selbermachen kannst. Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit 1000 gute Gründe für Blumen entstanden.

Ich habe Dir in diesem Artikel 5 blumige Geschenkideen zum Muttertag zusammengetragen, die Du ganz einfach selbermachen kannst. Mit einem Klick auf’s Bild oder auf die Links kommst Du zu den Schritt-für-Schritt Anleitungen. Für das kleine gesteckte Rosenherz findest Du die Anleitung direkt unter dem Foto, denn das ist “ganz frisch” für Dich auf meinem Blog. Welche blumige Idee wrst Du für Deine Mama selbermachen?

An Trockenblumen kommt in diesem Jahr wohl keiner mehr vorbei. Sie sind ja auch so vielseitig und vor allem – lange haltbar. Sie eignen sich nicht nur für Trockenblumen-Gestecke und -Kränze, sondern auch für kleine Dekorationen. Wie zum Beispiel als natürlicher Schleifenersatz auf der Geschenkverpackung. Ich habe vier Ideen für Dich, wie Du jetzt zur Herbstzeit Deine Geschenke für die Familie oder Freunde wunderschön und natürlich verpacken und mit Trockenblumen dekorieren kannst. Die Basis  dieser natürlichen Geschenkverpackungen mit Trockenblumen ist ganz normales Packpapier

handlettering_folieren_mit_dem_laserdrucker

*Werbung – unbeauftragt/unbezahlt; Empfehlung aus Überzeugung

Daß das Internet eine unerschöpfliche Quelle an Inspiration ist, wissen wir ja alle. Pinterest bietet Ideen in Hülle und Fülle. Aber auch Instagram ist eine tolle Inspirationsquelle. Und durch die Vernetzung mit Gleichgesinnten kann man sich gegenseitig neue Ideen liefern, neue Werkstoffe entdecken und neue kreative Arbeitsweisen lernen. So war es für mich mit dem folierten Handlettering. Und so sind zwei neue Bilder für mein Esszimmer und Weihnachstkarten mit foliertem Handlettering entstanden. Wer mich dazu inspiriert hat und wie das folierte Handlettering funktioniert, erfährst Du in diesem Post. Und als kleines Weihnachtsgeschenk kannst Du Dir die Vorlagen für die Bilder und die Weihnachtskarten kostenlos downloaden. Weiterlesen