Rezept für veganen Brotaufstrich, Kürbisrezept
Jetzt ist wieder die Zeit, in der es dem Kürbis an den Kragen geht. Oder besser gesagt: ans Fruchtfleisch. Deshalb hat Evi „Mrs. Greenhouse“ auf Instagramm aufgerufen: „Let’s cook the Kürbis“. Unter dem Hashtag #letscookthekürbis veröffentlichen heute, am Sonntag, ganz viele Blogger ihre Kürbisrezepte. Und natürlich mache ich da auch mit. Ich habe einen fruchtigen, leicht süßen Brotaufstrich aus Kürbis mit Birnen und einem Hauch Rosmarin für Dich gekocht und hier ist das Rezept…

Weiterlesen

Tomaten-Chutney Rezept mit Äpfeln und Calvados

 

In meinem Hinterhofgarten wachsen 7 Tomatenpflanzen in Kübeln und zieren die überdachte Veranda der Gartenhütte. Der perfekte Platz für sie, denn hier bekommen sie viel Licht, den halben Tag Sonne und sind vor Regen geschützt. Ich konnte schon einige Cherrytomaten ernten, die hauptsächlich im abendlichen Salat oder gleich in meinem Mund landeten. Jetzt wurden auch die schönen großen Biotomaten reif und für sie sollte es eine besondere Zubereitung sein, damit ich sie länger genießen kann. Herausgekommen ist ein äußerst leckeres Tomaten-Chutney mit Apfel, daß ich mit Calvados verfeinert habe.

Weiterlesen

*Werbung wegen Blogverlinkung & Firmennennung
Sommerzeit ist Picknickzeit! Tatsächlich habe ich in meinem ganzen Leben erst drei Mal ein Picknick gemacht und erst vor Kurzem fand das Vierte statt. Zusammen mit meinen lieben Bloggerfreundinnen Miri und Finja habe ich gepicknickt. Der Ort scheint zunächst etwas ungewöhnlich, aber dazu verrate ich euch später mehr. Wir hatten jedenfalls eine wunderbare Zeit und haben herrlich lecker gegessen. Die Rezepte verrate ich euch natürlich auch.
Weiterlesen

urban gardening, Rezept für Radieschenpesto und Nudelpfanne mit karamellisierten Radieschen

 

Ich habe mir in diesem Jahr einen kleinen Gemüsegarten angelegt. Und zwar, mangels Platz im Blumenbeet, in Zinkwannen und Töpfen. In unserem Hinterhof im Industriegebiet wachsen jetzt Radieschen, Salat, Zucchini, Mangold, Tomaten, Snackgurken und Kräuter. Ich hab’s einfach mal versucht und anscheinend geht mein Plan auf! Ich konnte schon die ersten

Weiterlesen

Hummus mit Tomaten und Chili mit Trockenpflaumen und Lakritz
 
Ist das nicht ein wunderbarer Monat, der Mai? Und was haben wir im Moment für ein Glück mit dem Wetter hier im Norden. Die Sonne strahlt vom Himmel, die Vögel zwitschern, es ist angenehm warm und überall blüht es. Es ist einfach nur herrlich. Heißt ja auch nicht umsonst „Wonnemonat“, der Mai! Wenn es so schön mollig warm ist, hab ich Lust auf leichte Kost, die nicht so den Bauch voll schlägt. Da reichen mir zum Abendessen ein paar Gemüsesticks aus Möhren, Gurken, Radieschen oder sogar Pastinake mit einem leckeren Dip. Hummus zum Beispiel! Ich hab den mal in zwei Varianten verfeinert,

Weiterlesen