Vegetarische Bratlinge mit Bärlauch, Spinat und Kichererbsen

Es ist Bärlauchzeit, yipiieh! Das mag ich so am Frühling, dass es wieder neue saisonale Köstlichkeiten gibt, aus denen man leckere Dinge zaubern kann. Bärlauch gehört absolut zu meinen Lieblingskräutern. Allerdings sammle ich ihn nicht selbst im Wald, weil ich dort noch keinen gefunden habe. Ich kaufe ihn im Bioladen oder pflücke ihn in meinem Topfgemüsegarten. In Letzterem wächst und gedeiht er in zwei großen Töpfen. Und wenn seine Zeit vorbei ist und er sich wieder zurückzieht, dann stelle ich die Töpfe neben die Gartenhütte in den Schatten, damit er sich bis zum nächsten Jahr ausruhen kann. Zur Zeit gibt es bei uns Zuhause so oft es geht Bärlauch-Pesto und vor Kurzem habe ich diese mega leckeren vegetarischen Bärlauch-Spinat-Bratlinge gemacht. Die schmecken kalt genauso gut wie warm. Dazu noch einen frischen leckeren Dip…yummy. Eignet sich auch hervorragend für dein Lunchpaket zur Arbeit oder für’s Picknick.

Weiterlesen
Im Ofen gegarte Möhren mit Pesto aus Möhrengrün

Gehst Du auch so gerne auf den Wochenmarkt und kaufst möglichst regionales und frisches Gemüse und Obst ein? Im Vergleich zum Supermarkt empfinde ich es immer als ein Erlebnis, auf den Markt zu gehen. Für den Markt braucht man etwas mehr Zeit, denn hier muss man warten, bis man bedient wird und kann sich seine Ware nicht selbst nehmen und zur Kasse gehen. Dafür hat man aber einen persönlichen Kontakt zum Händler, kommt ins Gespräch, kann nach der Herkunft fragen und bekommt vielleicht sogar den ein oder anderen Rezepttipp und Empfehlungen zur Vorratshaltung. Ich empfinde es als wunderbaren Gegensatz zum Einkauf im Supermarkt. Leider schaffe ich es zeitlich nicht immer, den üblicher Weise finden Wochenmärkte nur bis zur Mittagszeit statt und da muss ich arbeiten. Ich habe aber das Glück, das in meiner Heimatstadt auch samstags ein Markt ist und so oft ich kann, kaufe ich mein Obst und Gemüse dann hier ein. Beim letzten Marktbesuch habe ich ein wunderbar frisches Bund Möhren mit Grün gekauft und habe daraus ein leckeres Essen gemacht: Möhren aus dem Backofen mit Möhrenpesto aus dem Grün. Das schmeckt so lecker, das musst Du unbedingt ausprobieren. Und das Beste: es ist super einfach und schnell zubereitet!

Weiterlesen
Rezept für veganen Brotaufstrich, Kürbisrezept

Jetzt ist wieder die Zeit, in der es dem Kürbis an den Kragen geht. Oder besser gesagt: ans Fruchtfleisch. Deshalb hat Evi “Mrs. Greenhouse” auf Instagramm aufgerufen: “Let’s cook the Kürbis”. Unter dem Hashtag #letscookthekürbis veröffentlichen heute, am Sonntag, ganz viele Blogger ihre Kürbisrezepte. Und natürlich mache ich da auch mit. Ich habe einen fruchtigen, leicht süßen Brotaufstrich aus Kürbis mit Birnen und einem Hauch Rosmarin für Dich gekocht und hier ist das Rezept…

Weiterlesen

Tomaten-Chutney Rezept mit Äpfeln und Calvados

 

In meinem Hinterhofgarten wachsen 7 Tomatenpflanzen in Kübeln und zieren die überdachte Veranda der Gartenhütte. Der perfekte Platz für sie, denn hier bekommen sie viel Licht, den halben Tag Sonne und sind vor Regen geschützt. Ich konnte schon einige Cherrytomaten ernten, die hauptsächlich im abendlichen Salat oder gleich in meinem Mund landeten. Jetzt wurden auch die schönen großen Biotomaten reif und für sie sollte es eine besondere Zubereitung sein, damit ich sie länger genießen kann. Herausgekommen ist ein äußerst leckeres Tomaten-Chutney mit Apfel, daß ich mit Calvados verfeinert habe.

Weiterlesen

*Werbung wegen Blogverlinkung & Firmennennung
Sommerzeit ist Picknickzeit! Tatsächlich habe ich in meinem ganzen Leben erst drei Mal ein Picknick gemacht und erst vor Kurzem fand das Vierte statt. Zusammen mit meinen lieben Bloggerfreundinnen Miri und Finja habe ich gepicknickt. Der Ort scheint zunächst etwas ungewöhnlich, aber dazu verrate ich euch später mehr. Wir hatten jedenfalls eine wunderbare Zeit und haben herrlich lecker gegessen. Die Rezepte verrate ich euch natürlich auch.
Weiterlesen