Hulahoop-Reifen als
spätsommerlicher Kranz in Currygelb

Dekoideen mit Hulahoop Reifen

Wer mir auf Instagram folgt, der weiß, daß ich in diesem Jahr bereits eine Menge Kränze gebunden habe. Irgendwie scheint das zu meinem Hauptthema geworden zu sein. Und mittlerweile werden meine Kränze auch noch größer. Mit einem Hulahoop-Reifen aus Holz kannst Du wunderbare Dekoideen für die Wand zaubern. Ein Beispiel habe ich Dir bereits in meinem letzten Post mit der Trockenblumen-Liste gezeigt. Er ist im Rahmen einer Kooperation entstanden und hält mit den getrockneten Gräsern und Blumen eine halbe Ewigkeit. Nun habe ich eine weitere Flowerhoop-Idee entwickelt, die Du ganz einfach mit Blumen aus Deinem Garten, aus der freien Natur und aus der Gärtnerei selbermachen kannst.

Dekoideen mit Hulahoop Reifen

Currygelb – DIE Farbe für den Spätsommer und Herbst

Mit Currygelb kannst Du im Spätsommer und Herbst nicht viel verkehrt machen. Das ist DIE Trendfarbe für diese Jahreszeit. Und das Beste: in der Natur und vielleicht auch in Deinem Garten findest Du die passenden Blumen dafür: Rainfarn und gelbe Schafgarbe. Mit Weiß und Silbergrau kombiniert wirkt es richtig edel, wie ich finde. Dafür nimmst Du zum Beispiel die Blüten der Schafskopfhortensie und den sogenannten Stacheldraht ‚Calocephalus‘. Letzteren bekommst Du in Deiner Gärtnerei als Topfpflanze zu kaufen. Currygelb lässt sich auch ganz toll mit Dekoelementen in Messing oder Gold kombinieren.

Dekoideen mit Hulahoop Reifen

Vom Hulahoop-Reifen zum Sofa, zum Tisch:

Wie Du eine Verbindung zwischen Deinen Dekoelementen schaffst

Die gelben Kissenhüllen auf dem Sofa sind selbstgenäht. Aus dem Stoffrest habe ich schmale Streifen geschnitten und diese als Schleifenband an den Hulahoop-Reifen gebunden. Das graue Kissen passt wiederum zum Stacheldraht. Dadurch habe ich eine Verbindung von der Wanddeko zum Sofa geschaffen. Auf dem kleinen Tischchen finden sich die gleichen Blumen wie im Kranz wieder – arrangiert in kleinen, weißen Keramikvasen in Kombination mit Kerzenhaltern aus Messing vom Flohmarkt. So ist eine harmonische Dekoration entstanden.

Dekoideen mit Hulahoop Reifen

Materialliste und passende Deko-Shoppingtipps

Alle Blumen, die ich für den Hulahoop Kranz verwendet habe, trocknen schön ein und halten so eine ganze Weile. Das Gelb wird ein wenig dunkler dabei. Dadurch passt es fast noch ein bisschen besser zu den Messingkerzenhaltern. Wenn Du meine Tipps zur Haltbarkeit aus meinem letzten Blogpost beachtest, hast Du bis zur Weihnachtsdeko Freude an diesem Kranz. Es sei denn, Du brauchst etwas Abwechslung und hast eine neue Idee für Deinen Hulahoop Kranz ;)

Materialliste

    • Hulahoop aus Holz, 70 cm Durchmesser
    • Rainfarn, aus der Natur, ca. 15-20 Blütendolden
    • Schafskopfhortensie oder weiße Hortensie, aus dem Garten, ca. 7-10 Blütendolden
    • Gelbe Schafgarbe, aus dem Garten oder vom Floristen, ca. 6-10 Blütenköpfe
    • Stacheldraht ‚Calocephalus‘, aus der Gärtnerei, 2 Töpfe
    • Wickeldraht
    • gelbe Stoffstreifen oder Schleifenband

Deko Shoppingtipps*

*Bei den folgenden Produktempfehlungen handelt es sich um sogenannte Partner Links. Erfolgt darüber ein Kauf, erhalte ich eine kleine Provision. Am Preis ändert sich für Dich nix, aber Du unterstützt damit mich und meine Ideen, denn es hilft, die Kosten für diesen Blog zu decken.

Hast Du Lust auf noch mehr Ideen für Deinen Hulahoop-Reifen aus Holz? Oder hast Du selbst auch schon mal einen zur Deko umfunktioniert? Erzähl doch mal! Ich hoffe, ich konnte Dich wieder ein wenig inspirieren und wünsche Dir ganz viel Spaß beim Selbermachen.

Seaside-Cottage Signatur

Für Dein Pinterestboard:

Pinterest Pin spätsommerlicher Hulahoop Kranz
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.