Bei meiner Überlegung, was es abends zu essen geben soll, fiel mir im Vorratsschrank eine Tüte Quinoa in die Hände. Ich hatte gerade erst gelesen, daß Quinoa basisch, glutenfrei und sehr eiweißreich ist und auch sonst sehr viele Vorteile für die Gesundheit bietet. Also überlegte ich mir, was ich damit zubereiten könnte. Ich habe ein paar Mangold-Blätter aus meinem Zinkwannen-Gemüsegarten geerntet, eine Snackgurke und Petersilie und den Rest gab der Kühlschrank her. Heraus gekommen ist ein leckerer Quinoa-Mangold-Salat mit roter Bete. Und hier verrate ich Dir mein Rezept.

Weiterlesen

*Werbung wegen Blogverlinkung & Firmennennung
Sommerzeit ist Picknickzeit! Tatsächlich habe ich in meinem ganzen Leben erst drei Mal ein Picknick gemacht und erst vor Kurzem fand das Vierte statt. Zusammen mit meinen lieben Bloggerfreundinnen Miri und Finja habe ich gepicknickt. Der Ort scheint zunächst etwas ungewöhnlich, aber dazu verrate ich euch später mehr. Wir hatten jedenfalls eine wunderbare Zeit und haben herrlich lecker gegessen. Die Rezepte verrate ich euch natürlich auch.
Weiterlesen

Hummus mit Tomaten und Chili mit Trockenpflaumen und Lakritz
 
Ist das nicht ein wunderbarer Monat, der Mai? Und was haben wir im Moment für ein Glück mit dem Wetter hier im Norden. Die Sonne strahlt vom Himmel, die Vögel zwitschern, es ist angenehm warm und überall blüht es. Es ist einfach nur herrlich. Heißt ja auch nicht umsonst „Wonnemonat“, der Mai! Wenn es so schön mollig warm ist, hab ich Lust auf leichte Kost, die nicht so den Bauch voll schlägt. Da reichen mir zum Abendessen ein paar Gemüsesticks aus Möhren, Gurken, Radieschen oder sogar Pastinake mit einem leckeren Dip. Hummus zum Beispiel! Ich hab den mal in zwei Varianten verfeinert,

Weiterlesen

Ich bin ja immer auf der Suche nach leckeren vegetarischen/veganen Frikadellen- und Puffer-Rezepten. Ich habe schon einige ausprobiert, aber nicht alle fand ich so superlecker, daß ich sie unbedingt weiterempfehlen wollte. Manche Rezepte empfand ich als zu trocken im Geschmack oder die Puffer sind beim Wenden auseinandergefallen. Ein paar haben mich aber doch überzeugt und die werde ich euch auch demnächst mal vorstellen. Heute aber zeige ich euch mein eigenes Rezept für leckere Gelbe Beete-Möhren-Puffer und dazu einen Dip aus Skyr mit Ingwer.

 

Weiterlesen

Es ist jetzt sage und schreibe schon 2 Wochen her, daß ich mich mit meinen Instagramfreundinnen Anne, Wiebke und Snjezie zum Dinér en blanc in Eutin getroffen habe. Leider habe ich es zeitlich nicht eher geschafft, euch die Bilder von diesem wunderbaren, leckeren und wohltätigen Event zu zeigen, daß vom Rotary Club in Eutin mitten auf dem Marktplatz veranstaltet wurde und zwar zugunsten der „Tafel e.V.“. Wir hatten einen riesen Spaß und jeder von uns hat sooooo leckere Dinge gezaubert und mitgebracht…hach! Ich könnte jetzt glatt nochmal alles futtern. Aber schaut selbst und vielleicht gefällt euch ja mein Rezept, daß ich euch weiter unten poste.

Weiterlesen