Der Mai hat sich bei uns im Norden dieses Jahr so richtig ins Zeug gelegt und sich als wahrer Wonnemonat entpuppt. Sommerliche Temperaturen wie im Juli, Sonne satt und kein Regen. Die Natur ist wahrlich explodiert, alles blühte wie verrückt. Auch in meinem Garten im Hinterhof hat sich so einiges getan. Das Wetter machte so richtig Lust auf Gartenarbeit und so ist unter anderem ein kleiner Gemüsegarten in Zinkwannen und -Töpfen entstanden.

Weiterlesen

Wie aus einem wilden Hinterhof ein kleiner Garten wurde

Ich werde euch in diesem Jahr mal öfter in meinen Garten mitnehmen, der ja eigentlich eher ein Hinterhof ist. Da dieser Winter etwas länger und kälter war, blüht jetzt noch nicht so viel wie im vergangenen Mai. Außer das Unkraut ;) Die Narzissen sind auch schon verblüht. Deshalb zeige ich euch heute erstmal eine kleine Auswahl an Fotos, wie der Garten im letzten Jahr ausgesehen hat.

Weiterlesen

„Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte…“ Okay, so ganz Frühling haben wir ja noch nicht. Leider ist es immer noch Winter, wenn auch wieder mal kein richtiger (zumindest bei uns im Norden). Aber wir können uns den Frühling ja zum Glück nach Hause holen und deshalb habe ich heute eine weitere […]

Wenn der Monat mit einer Hochzeit beginnt, kann er doch nur schön werden, oder? Ich durfte am 1. September die Hochzeitsfeier von Miri „mirisway.de“ und ihrem Mann Tommi floral dekorieren. Und es hat so viel Spaß gemacht, weil es mal wieder eine ganz andere Art der Floristik für mich war. Schlicht, aber trotzdem edel und schön. Passend zum wunderschönen, ländlichen Ambiente der Hochzeitslocation, dem Forsthaus Waldhusen bei Lübeck.
 

 

Weiterlesen

Nach all den eisigkalten Wintertagen hatten wir diese Woche hier im Norden einen sonnigen und wärmeren Tag…der fühlte sich doch glatt an wie Frühling. Dann wird’s auch höchste Zeit, die Deko anzupassen. Ich habe einen Pflanzring mit Frühlingsblühern bepflanzt und zeige euch zwei Entwicklungsstadien. Seht selbst…