Anleitungen für Gartendeko zum Selbermachen, Blumendeko für den Garten u.v.m.

Gartendeko mit Winterlingen: wie Du die gelben Frühbüher wirkungsvoll in Szene setzen kannst. | Im Januar konntest Du meine Deko mit Winterlingen schon auf Instagram sehen. Für eine Frühlingsdeko war es mir noch zu früh, also habe ich mir ein paar Dekorationen überlegt, die zum Winter passen. Eine Möglichkeit sind die süßen kleinen gelben Winterblumen, die sich im Garten wie ein Teppich ausbreiten können.

Die weihnachtliche Gartendeko mit Hulahoop als Kranz für die Gartenhütte war das erste, was ich in diesem Jahr weihnachtlich dekoriert habe. Dafür habe ich sogar meinen rostigen Elch wieder aus der Versenkung hervor geholt. Ganz treue Leserinnen kennen ihn noch von meinem ersten Blog vor vielen Jahren. Da diente er in einem schneereichen Winter als „Elchschneebarometer“ ;) Aber dazu später mehr. Denn der Eyecatcher dieser Gartendeko ist der weihnachtliche, beleuchtete Hulahoop-Wandkranz. Und den kannst Du ganz leicht selbermachen.

Kranz aus Ästen und Zweigen bepflanzt mit Christrose und Krokussen

Auf Instagram habe ich vor Kurzem in meiner Story erzählt, daß ich bei meinen Gassigängen mit Paula gerne Naturmaterial sammle. Vor Weihnachten waren das hauptsächlich Zapfen, jetzt sind es bemooste Äste und Birkenzweige. Ganz oft komme ich mit einer Handvoll Zweigen aus dem Park nach Hause. Und am liebsten würde ich noch viel mehr sammeln und mitnehmen, aber in der anderen Hand muss ich ja Paulas Leine halten. Ich werde wohl mal eine große Tasche einpacken müssen, damit ich nicht immer an den schönsten bemoosten und mit Flechten überzogenen Zweigen vorbei gehen muss.

Im letzten DIY Post habe ich Dir gezeigt, wie Du mit Ästen zum Beispiel Hyazinthen winterlich dekorieren kannst. Heute habe ich ein größeres DIY Projekt für Dich: ein winterlicher Kranz aus Ästen und Zweigen, bepflanzt mit Christrose und Krokussen.

Weiterlesen

„Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte…“ Okay, so ganz Frühling haben wir ja noch nicht. Leider ist es immer noch Winter, wenn auch wieder mal kein richtiger (zumindest bei uns im Norden). Aber wir können uns den Frühling ja zum Glück nach Hause holen und deshalb habe ich heute eine weitere […]