Gartendeko mit Laterne in sommerlich bepflanzter Zinkwanne

Bepflanzte Zinkwanne mit rosa Sommerblumen und mit einer rosa Laterne Marke Feuerhand Baby Special dekoriert

Werbung | Kooperation mit „Feuerhand“

Es ist Sommer, auch wenn es sich hier im Norden nicht jeden Tag so anfühlt. Aber wir haben ja alle Sonne im Herzen und gestalten uns unsere Gartendeko wind- und wetterfest. Heute habe ich für Dich eine blumige Gartendeko mit Laterne in bepflanzter Zinkwanne. Dafür habe ich wieder eine Schritt-für-Schritt Anleitung für Dich erstellt und die kannst Du Dir als PDF mit Materialliste downloaden und ausdrucken.

In Zusammenarbeit mit Feuerhand habe ich für Dich eine Sommerbepflanzung zusammengestellt, mit der Du eine wunderschöne Gartendeko in einer Zinkwanne gestalten kannst. Das Highlight in dieser Gartendeko: die Laterne „Feuerhand Baby Special 276“. Und das Schönste: sie passt farblich perfekt zu den rosa Sommerblumen. Und wenn Rosa nicht Deine Farbe ist und Du vielleicht lieber Gelb, Orange oder Weiß magst, dann solltest Du auf jeden Fall weiterlesen.

Wind und Regen sind kein Problem für diese Gartendeko mit Laterne

Bei uns im Norden gibt es keine Garantie für einen trockenen, heißen Sommer. Hier muss die Gartendeko nicht nur schön aussehen, sonder auch Wind- und Regenfest sein. Wenn Du die Sommerbepflanzung in der Zinkwanne entsprechend vorbereitest, ist das aber gar kein Problem. Wie es geht, zeige ich Dir in meiner Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Auch der Sturmlaterne „Feuerhand Baby Special 276“ macht Wind und Wetter nichts aus. Sie ist aus galvanisch verzinktem Stahlblech gefertigt und somit widerstandsfähig gegen Korrosion. Die farbigen Modelle sind zusätzlich pulverbeschichtet. Und durch das hitzebeständige Glas ist die Flamme gut vor Wind geschützt und kann nicht ausgehen. So steht dem gemütlichen Abend mit atmosphärischer Beleuchtung auf der Terrasse nichts mehr im Wege.

Rosa Laterne Marke Feuerhand Baby Special mit brennendem Docht, umrahmt von rosa Dahlien, rosa Schafgarbe und Purpursonnenhut

Sturmlaterne Feuerhand Baby Special 276

Leuchtende Klassiker in 19 verschiedenen Farben

Ist diese hellrosa Sturmlaterne nicht wunderschön? Sie passt so perfekt zu den rosa Sommerblumen. Und es gibt sie sogar in 18 weiteren Farben, z.B. in signalgelb, pastellorange, rubinrot, lichtgün, gelbgrün, pastellblau, brilliantblau und vielen weiteren schönen Farben. Da ist für jeden Geschmack die Richtige dabei. Schau doch mal im Feuerhand-Shop vorbei. Dort findest Du bestimmt auch Deine Lieblingsfarbe. Und wenn Du hier weiter nach unten scrollst, entdeckst Du eine weitere Farbe: telemagenta! Der Knaller!

Nachhaltigkeit Made in Germany

Was mich besonders überzeugt hat an der Baby Special: seit 1893 wird sie traditionell in Deutschland hergestellt und sie ist kein Wegwerfprodukt. Denn sollte mal ein Teil Deiner Laterne kaputt gehen, kannst Du es nachbestellen. Im Shop gibt es Flachdochte, Lampenöl, das Glas in klar und matt, den Brenner mit Docht (ein paar auch in farbig) sowie den Tankdeckel zu bestellen. Außerdem gibt es eine Transporttasche, in der Du Deine Sturmlaterne sicher transportieren kannst, zum Beispiel zum Campen.

Und die Nachhaltigkeit gilt auch für den Versand. Die Laternen kamen in einem Karton verpackt bei mir an und die schützende Füllung gegen Bruch war ebenfalls geschnittener Karton. Auch die Produktverpackung besteht ausschließlich aus Papier und Karton.

Schritt-für-Schritt-Anleitung
zum Bepflanzen einer Zinkwanne

Bebilderte Anleitung in 4 Schritten zur Bepflanzung einer Zinkwanne

Material:

  • alte Zinkwanne, z.B. vom Flohmarkt
  • Akkubohrmaschine mit Metallbohrer
  • Blähtonkugeln für die Drainage, alternativ: Kieselsteine
  • Blumenerde
  • Bio-Langzeitdünger
  • 1x Gras, z.B. Rutenhirse ‚Prärie Sky‘ (‚Panicum virgatum‘)
  • 1x Pompondahlie in Rosa (‚Dahlia‘)
  • 1x Purpursonnenhut (‚Echinacea purpurea‘)
  • 1x Schafgarbe in Rosa (‚Achillea‘)
  • 3x Schmuckkörbchen in Rosa (‚Cosmea‘)
  • 2x Stacheldrahtpflanze (‚Calocephalus‘)
  • 2x Silberregen (‚Dichondra‘)
  • Laternenstab aus Metall
  • Laterne „Feuerhand Baby Special 276“

Anleitung:

  1. Bohre mit dem Akkubohrer ein paar Löcher in die Zinkwanne. So kann das Wasser abfließen und Du verhinderst Staunässe in der Zinkwanne.
  2. Fülle eine Schicht Blähtonkügelchen ein. Sie dienen als Drainage, damit überschüssiges Wasser besser abfließen kann. Du kannst sie z.B. im Gartenfachmarkt kaufen.
  3. Gib nun die Blumenerde in die Zinkwanne. Beachte dabei, daß die Pflanzenballen genügend Platz haben.
  4. Verteile biologischen Langzeitdünger in der Blumenerde. Beachte dabei die Angaben auf der Verpackung des Düngers. Der Dünger wird  bei jedem Gießen an die Erde abgegeben und versorgt die Pflanzen mit lebensnotwendigen Nährstoffen. Wenn Du Langzeitdünger verwendest, musst Du dich den ganzen Sommer über nicht mehr ums Düngen kümmern, sondern nur noch ums Gießen.
  5. Nun kannst Du die Pflanzen einsetzen. Bevor Du die Plastiktöpfe von den Wurzelballen ziehst, tauche sie erst einmal in einen Eimer Wasser, damit sie sich ordentlich vollsaugen können.
  6. Das höhere Gras pflanzt Du nach hinten in die Mitte, links und rechts davon die Dahlie und den Purpursonnenhut. Die drei Schmuckkörbchen setzt Du als Gruppe vor das Gras und die Schafgarbe rechts davon an den Zinkwannenrand. Pflanze die Stacheldrahtpflanzen beide an den linken Rand und den Silberregen nach vorne, damit seine Ranken über den Zinkwannenrand fließen können.
  7. Fülle die Lücken zwischen den Pflanzen mit Blumenerde auf. Achte auf einen Gießrand an den Wannenrändern, damit keine Erde beim Gießen über den Rand gespült wird.
  8. Zum Abschluss wird die Bepflanzung noch einmal ordentlich mit der Gießkanne gewässert.
  9. Stecke den Laternenstab in die Mitte der sommerlich bepflanzten Zinkwanne und hänge Deine Feuerhand Baby Special Laterne daran.
Pinkfarbene Laterne Marke Feuerhand Baby Special umrahmt von Gräsern, rosa Dahlien, rosa Schafgarbe und Purpursonnenhut

Meine Anleitung für Dich zum Ausdrucken

Hurra, eine Premiere auf dem Seaside-Cottage Blog! Zum allerersten Mal stelle ich Dir eine meiner Anleitungen als PDF zum Ausdrucken zur Verfügung. So kannst Du Deine Gartendeko mit Laterne ganz schnell in die Tat umsetzen. Ich kenne das nur zu gut: ich sehe eine kreative Idee, die ich gerne nachmachen möchte und dann habe ich vergessen, wo ich sie gesehen habe. Natürlich kannst Du Dir meine Ideen nach wie vor auf Pinterest merken. Dafür findest Du das Pinbild am Ende dieses Posts. Für die schnelle Umsetzung der Idee drucke Dir einfach das PDF aus: Anleitung sommerlich bepflanzte Zinkwanne mit Laterne

Linkbild für den PDF-Download Anleitung Gartendeko mit Laterne in sommerlich bepflanzter Zinkwanne

Gartendeko mit zwei Laternen in Rosa und Pink der Marke Feuerhand Baby Special, eindekoriert in einer sommerlich bepflanzten Zinkwanne mit rosa Blumen

Ich bin total begeistert von diesen wunderschönen, klassischen Sturmlaternen. Sie haben mich total inspiriert zu der Sommerbepflanzung. Die könntest Du auch ganz toll in Weiß oder Gelb umsetzen und dazu die passende Laterne dekorieren. Ich hätte noch weitere Ideen dazu ;) Fällt Dir spontan auch eine Dekoidee zu diesen wunderschönen Laternen ein? Wie gefallen Sie Dir und welche Farbe würdest Du Dir aussuchen? Schreib mir gerne dazu einen Kommentar.

Eine weitere Idee für eine sommerliche Bepflanzung in einer Emailleschüssel findest Du hier: „Emailleschüssel richtig bepflanzen in drei Schritten“

Und nun wünsche ich Dir viel Spaß beim Selbermachen!

Seaside-Cottage Signatur

Für Dein Pinterestboard

Pinterest-Pinbild für den Blogbeitrag Gartendeko mit Laterne in sommerlich bepflanzter Zinkwanne
22 Kommentare
  1. Tante Mali
    Tante Mali sagte:

    Liebes, jetzt muss ich einfach wieder einmal ein paar Worte da lassen. Ich bin ja stets stille Bewunderin deiner Projekte. Die Zinkwanne ist herzallerliebst – danke für die Anregung. ABER noch mehr WOWs und OHHHHs gibt es für deine Trockenkränze. Ich hab da so verstaubte Kindheitserinnerungen … aber du hast mich überzeugt.
    Danke und liebste Grüße
    Elisabeth

    Antworten
    • Beate Knoop
      Beate Knoop sagte:

      Hallo liebe Elisabeth,
      Lieben Dank, freue mich sehr, daß ich dich inspirieren kann und daß Du mir ein paar liebe Worte da lässt 😘😘 Darüber freue ich mich sehr.
      Meine Erinnerung an Trockenblumen war auch eher verstaubt. Ich mochte sie damals eigentlich garnicht. Zum Glück passen sich wieder auflebende Trends den modernen Zeiten an. 😂
      Liebe Grüße an dich

      Antworten
  2. Myriam
    Myriam sagte:

    Hej Beate, das ist wieder einmal eine superschöne Idee von dir. Gefällt mir sehr gut. Und die Laternen hast du toll integriert. Sieht in der Dämmerung bestimmt urgemütlich aus. Das ganze kann ich mir auch gut in meinem Garten vorstellen.
    Vielen Dank für die Inspiration und ganz liebe Grüße, My

    Antworten
  3. Britta
    Britta sagte:

    Hallo Beate, Super-Idee mir der Zinkwanne, hab‘ ich mir direkt auf Pinterest gespeichert! Und die Laterne ist mega, besonders in magenta ein echter Hingucker! Danke für die Inspiration & liebe Grüße, Britta

    Antworten
  4. Eyleen
    Eyleen sagte:

    Liebe Beate, das sieht wirklich traumhaft aus und die Anleitung mit der Zinkwanne ist super!!! Vielen Dank dafür 😊 Die Laterne gefällt mir besonders gut – so süß und romantisch und noch dazu in so vielen Farben! Wie soll man sich da entscheiden …? 🙄 Ich nehm einfach alle 😉 LG, iLeen

    Antworten
  5. Desi
    Desi sagte:

    Liebe Beate,
    tausend Dank für diese wunderschöne Idee. Die Laternen gefallen mir richtig gut 😊. Ich mag sie auch in weiß oder ganz klassisch.

    Antworten
  6. Snjezi
    Snjezi sagte:

    Liebe Beate,
    das sieht so wunderschön aus! Danke für die tolle Idee und ausführliche Beschreibung. Ich werde mir die Anleitung gleich ausdrucken und weiß nun endlich, wie ich unsere alten Zinkwanne schön in Szene setzen kann.
    Liebe Grüße und bis hoffentlich bald wieder
    Snjezi

    Antworten
  7. Ines Moll
    Ines Moll sagte:

    Hallo Beate,
    Du hast mal wieder meinen Geschmack getroffen! Hätte fast eine Zinkwanne in Dänemark auf dem Flohmarkt ergattert…aber wenn zu lange überlegt , dann schlägt ein anderer zu! Egal , werde aber bestimmt die Idee mit den wunderschönen Laternen übernehmen und mir auch so etwas schönes für zu Hause holen!
    Danke für die Inspiration!
    LG
    Ines

    Antworten
  8. Wolfgang Nießen
    Wolfgang Nießen sagte:

    Das ist eine tolle Deko. So alte Zinkwannen haben wir auch noch, aber auf so eine Idee wäre ich nicht gekommen. Die Sturmlaterne ist auch sehr schön, ich wusste nicht, dass man da so viele Ersatzteile bestellen kann. Gesehen habe ich diese Laternen schon öfters, habe aber immer gedacht, die kämen aus China und war deswegen sehr skeptisch.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    Antworten
    • Beate Knoop
      Beate Knoop sagte:

      Hallo Wolfgang,
      das finde ich ja so super an diesen Laternen: sie sind nachhaltig und werden tatsächlich seit über hundert Jahren in Deutschland produziert. Für mich stimmt das Preis-Leistungsverhältnis genauso wie die Optik :D
      Liebe Grüße aus dem Norden, Beate

      Antworten
    • Beate Knoop
      Beate Knoop sagte:

      Viele lieben Dank, liebe Heidi! Es freut mich sehr, daß Dir meine Zinkwannenbepflanzung gefällt. Und sie lässt sich auch farblich anpassen, falls Rosa nicht passt ;)
      Liebe Grüße, Beate

      Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.