Sommerliche Tischdeko mit Wiesenblumen

Sommerliche Tischdeko mit Margeriten und Kerbel

Sommerliche Tischdeko mit Wiesenblumen – gestalte Deine Blumendeko mit alternativen Steckhilfen anstatt mit Blumensteckschaum. Dafür gibt es viele einfache Möglichkeiten. Ich zeige Dir hier auf meinem Blog nach und nach Lösungen, wie Du Blumen dekorieren kannst, ohne dafür künstlichen Steckschaum zu verwenden. Denn der ist zwar super praktisch und für manche große Blumendeko auch unerlässlich. Aber leider ist er nicht umweltfreundlich.

Reagenzgläser sind die Allrounder
für Deine sommerliche Tischdeko

Im letzten Post „Sommerkranz mit Wiesenblumen“ habe ich Dir bereits gezeigt, wie Du einen Kranz mit Reagenzgläsern und Wiesenblumen pimpen kannst. Reagenzgläser sind sehr praktisch für eine Deko mit frischen Blumen, denn man kann sie super einarbeiten und sie versorgen die Blumen mit lebensnotwendigem Wasser.

Sommerliche Tischdeko mit Margeriten und Kerbel

Sommerliche Tischdeko arrangieren mit Reagenzgläsern

Unten auf dem Foto siehst Du, wie die Basis der sommerlichen Tischdeko aufgebaut ist. Ich habe ein altes Sieb genommen. Du kannst aber auch jedes andere, runde Gefäß nehmen, daß Du Zuhause hast, z.B. eine hübsche, runde Schachtel, eine alte Blechdose, eine Schüssel,… Damit die Reagenzgläser Halt bekommen, habe ich trockene Euphorbia spinosa in das Sieb gelegt und zurecht drapiert. Als Alternative für die Euphorbie kannst Du auch Rebe, Clematisranken, lange biegsame Zweige, Thymian oder knorrigen Lavendel nehmen. Letzterer verströmt zusätzlich seinen tollen Duft.

Anleitung sommerliches Tischgesteck ohne Steckschaum selbermachen

„Richtig arrangiert ist halb dekoriert“

Wenn Du gleich zu Beginn die Reagenzgläser in der Basis richtig arrangierst, hast Du es später beim Dekorieren der Blumen leichter. Stell Dir eine imaginäre Kuppel über deinem runden Gefäß vor und einen zentralen Punkt in der Mitte. Dementsprechend steckst Du die Glasröhrchen in die Euphorbie; z.B. an den Außenseiten schräg und Richtung zentralen Mittelpunkt. Je weiter Du zur Mitte des Gefäßes hin kommst, desto gerader werden die Röhrchen arrangiert. So erreichst Du eine gleichmäßige, kuppelförmige Gestaltung deines Blumengesteckes.

Maregeriten und Kerbel als sommerliche Blumendeko

Wenn Du nun mit Hilfe einer großen Spritze (in der Apotheke zu kaufen) die Röhrchen mit Wasser gefüllt hast, kannst Du ans Blumen dekorieren gehen. Schneide jeden einzelnen Stiel mit einem scharfen Schälmesser an, bevor Du ihn ins Wasserröhrchen steckst. Du kannst vorab auch einmal Maß nehmen, um die richtige Länge zu bestimmen. Vergiss auch hier nicht die imaginäre Kuppelform deines Blumengesteckes. Mit unterschiedlichen Höhen der Blüten erzeugst Du Spannung. Knospige und kleine Blüten stehen über großen, aufgeblühten Blüten. Hier schweben die filigranen Blüten der Wilden Möhre und des Wiesenkerbels über den Margeriten. Mit einer zarten Ranke, z.B. von der Zaunwicke, kannst Du den Rand des Gefäßes umspielen. Lasse den Blüten auch ein wenig Luft und stecke Sie nicht so sehr dicht an dicht.

Materialliste für eine sommerliche Tischdeko
ohne Blumensteckschaum

  • rundes Gefäß, z.B. altes Gartensieb, runde Geschenkschachtel, Blechdose…
  • Euphorbia spinosa oder: Rebe, Clematisranken, knorriger Lavendel, wilder Thymian…
  • Reagenzgläser, ca. 10-15 Stück je nach Größe des Gefäßes (frage Deinen Floristen, ob er/sie welche besorgen kann)
  • Blumen nach Belieben, hier: Margeriten, Wilde Möhre, Wiesenkerbel, Zaunwicke
  • eine Spitze zum Wasserauffüllen
  • scharfes Messer zum Anschneiden der Blütenstiele

Das war nun die zweite Idee für eine Alternative zum Steckschaum. Wie gefällt es Dir? Wirst Du es ausprobieren? Das Schöne an dieser Art des Blumensteckens ist, daß es nachhaltig ist. Denn die Reagenzgläser kannst Du immer wieder benutzen. Du musst sie nur nach jedem Gebrauch mit Seifenlauge oder Essigwasser reinigen. Einmal angeschafft bieten Sie Dir eine Fülle von Gestaltungsmöglichkeiten.

Falls Du doch einmal mit Blumensteckschaum arbeiten solltest, dann findest Du auf meinem YouTube-Kanal ein Video zum richtigen Wässern von Blumensteckschaum: „Floristik-Techniken: Steckschaum richtig wässern“. Denn das ist wichtig, wenn Deine Blumen ausreichend mit Wasser versorgt werden sollen.

Schreib mir gerne Deine Meinung in die Kommentare, denn mit Hilfe Deines Feedbacks kann ich Dir individuelle floristische Ideen zum Selbermachen bieten.

Jetzt aber wünsche ich Dir ganz viel Spaß beim Ausprobieren und Selbermachen!

Seaside-Cottage Signatur

Für Dein Pinterestboard

PBild zum Pinnen auf Pinterest: Blumiges Tischgesteck ohne Steckschaum
1 Kommentar
  1. Tischlein deck dich
    Tischlein deck dich sagte:

    Liebe Beate, zauberhaft deine Blumendekoration. Die Idee mit den Reagenzgläsern ist ein echter Mehrwert für mich und wirst du sicherlich mal auf meinem Blog wieder finden. Danke für diesen tollen Tipp und die schöne Dekoidee. Ganz lieben Gruß aus Münster Birgit

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.