Bepflanztes Osternest mit Hornveilchen

Osternest in Weiß mit Hornveilchen bepflnazt und mit Gänseeiern und Federn dekoriert auf einem alten weißen Holzhocker

Bepflanztes Osternest mit Hornveilchen – ein Traum in Weiß. Und das Besondere: das Osternest ist auch noch mit Trockenblumen dekoriert. In den aufgebrochenen Gänseeiern und ins Nest gesteckt schlagen die kleinen weißen Trockenblumen eine Brücke vom rustikalen Rebkranz zu den frischen, weißen Hornveilchen. Die Farbe Weiß und die zarten Federn verleihen dem Osternest Leichtigkeit. Und am Ende dieses Posts gibt es noch eine Neuigkeit zu verkünden.

Gänseeier mit weißen Trockenblumen an einem Nest mit weißen Hornveilchen

Frische und trockene Naturmaterialen
im Osternest geschickt kombiniert

Durch die Kombination von frischen und trockenen Naturmaterialien ensteht in diesem bepflanzten Osternest von ganz allein eine spannungsreiche Gestaltung. Die frischen Elemente wie Hornveilchen, Heidelbeergrün und Moos versprühen die Energie und die Kraft des Frühlings. Die kleinen, weißen Trockenblumen und der getrocknete Rebenkranz bilden einen rustikalen Kontrast. Das Weiß verbindet sie wieder miteinander.

Nahaufnahme weiße Hornveilchen in ein Rebnest gepflanzt, dekoriert mit Gänseeiern, weißen Trockenblumen und Federn

Anleitung und Materialliste für ein
bepflanztes Osternest mit Hornveilchen

Material:

  • Rebkranz mit ca. 30-35 cm Durchmesser
  • ca. 4 bis 5 weiße Hornveilchen (je nach Größe des Innendurchmessers des Kranzes)
  • evtl. ein Teller zum unterstellen
  • eine wasserundurchlässige Folie oder ein Gefäß
  • etwas Blumenerde
  • Moos
  • ein paar Zweige Heidelbeergrün
  • Gänseeier
  • weiße Federn
  • weiße Trockenblumen, z.B. Ixodia
  • Heißkleber

Anleitung:

  • Lege den Kranz auf einen Teller und schlage die Öffnung des Kranzes mit Folie aus. Alternativ kannst Du auch ein passendes Gefäß hineinstellen.
  • Gib etwas Erde in die Kranzmitte und pflanze die Hornveilchen ohne Topf hinein, die Du vorab gründlich gewässert hast.
  • Ergänze noch Erde zwischen den Hornveilchen und decke die Erde mit etwas Moos ab.
  • Schneide ein paar Heidelbeergrünzweige zurecht und stecke sie vorsichtig zwischen die Blüten der Hornveilchen.
  • In die Winden des Rebkranzes steckst du rundherum vereinzelt ein bisschen Moos.
  • Nun sind die Gänseeier an der Reihe. Bei ein paar von ihnen vergrößerst Du mit einem Kartoffelschälmesser vorsichtig die Öffnung, die anderen lässt Du ganz.
  • Klebe die Gänseeier mit Heißkleber am Rebkranz fest, zum Beispiel in Gruppen, die ein Dreieck bilden: zwei Eier nebeneinander, ein weiteres etwas versetzt davon.
  • In die aufgebrochenen Eier kannst Du etwas Moos und/oder die kleinen weißen Trockenblumen in Sträußchen dekorieren.
  • Stecke auch ein paar kleine Bündel Trockenblumen vereinzelt in den Rebkranz.
  • Abschließend dekorierst Du noch ein paar weiße Federn zu  den Gänseeiern.
Weiß bepflanztes Osternest

Dieses weiße Osternest mit Hornveilchen gesellt sich in die Reihe meiner Ideen mit Rebkranz. Ich glaube, es war die fünfte Idee, oder? Auf Instagram habe ich schon das Making-of dazu gezeigt. Wenn Du willst, schau es Dir doch mal an: „Osternest mit Hornveilchen – Making of“

Hier findest Du weitere Ideen für den kleinen und den großen Rebkranz:

„Osternest mit Trockenblumen“

„Nest mit frischen Frühlingsblumen“

„Nest aus Rebe mit Olivenzweige, Moos und Lenzrosen“

Es gibt Neuigkeiten!

Ich arbeite gerade daran, einen kleinen Shop zu erstellen, in dem ich ab und zu ein paar floristische Besonderheiten, wie z.B. den Rebkranz in Klein und Groß, zum Verkauf anbiete. Aber keine Angst: das wird hier kein reiner Verkaufskanal. Es soll nur als zusätzliches Gadget für Dich dienen, da ich schon oft nach Naturmaterialien und Bezugsquellen gefragt wurde. Warum also sollte ich sie Dir also nicht anbieten, wenn ich schon an der Quelle sitze? Es wird auch mal DIY-Sets, Saisonales, Download-Produkte, vielleicht ein E-Book und auf jeden Fall Floristisches geben. Wenn Dir nun einfällt, was ich hier unbedingt im Shop anbieten soll, dann sag es mir gerne.

Da ich aber noch nie einen Shop online gestellt habe, dauert es leider etwas, bis alles läuft. Ich bringe mir meistens alles selber bei, sofern es geht. Das braucht halt Zeit. Ich hoffe aber, nicht bis Ostern :D Dann will ja keiner mehr ein Nest, oder?

Stay tuned und viel Spaß beim Selbermachen!

Seaside-Cottage Signatur

Für Dein Pinterestboard

Pinterest Pin bepflanztes Osternest mit Hornveilchen
4 Kommentare
  1. Sonja Pradl
    Sonja Pradl sagte:

    Liebe Beate,
    ich bin erst seit kurzem ein Fan Deiner Arbeiten, habe aber schon verzweifelt versucht die wunderschönen Rebennester und die kleinen weißen Trockenblumen zu finden. Ein kleiner Shop bei dir wäre echt der Knaller!!
    Lieben Gruß Sonja

    Antworten
  2. Sonja
    Sonja sagte:

    Hallo Beate
    …und noch eine von deinen Arbeiten begeisterte Sonja 😁
    Gerade das Nest in weiss ist genau meins (Weil weiss halt )
    Ideen für den Shop 🤔 mhhh …ausgeblasen Gänseeier , konnte ich hier nirgends bekommen…okee wär vielleicht eher was fürs nächste Jahr😊
    Liebe Grüße
    Sonja 👋🌈

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.