Nach all den eisigkalten Wintertagen hatten wir diese Woche hier im Norden einen sonnigen und wärmeren Tag…der fühlte sich doch glatt an wie Frühling. Dann wird’s auch höchste Zeit, die Deko anzupassen. Ich habe einen Pflanzring mit Frühlingsblühern bepflanzt und zeige euch zwei Entwicklungsstadien. Seht selbst…
*Werbung/Verlinkung, unbezahlt, unbeauftragt
…dafür aber 3 gebundene Kränze aus verschiedenem Material mit Windlichtern auf dem Esstisch und eine natürlich-weihnachtliche Deko für den Terrassentisch. Wollt ihr mal gucken? Ja? Wir fangen mal draussen an…

Weiterlesen

Frühling und Herbst sind meine Lieblingsjahreszeiten, auf die ich mich, neben Weihnachten, jedes Jahr wieder freue. In diesem Jahr hinke ich aber irgendwie hinterher. Der Sommer war so kühl und veregnet und erst jetzt dreht der verspätete Sommer im September so richtig auf. Deshalb kam bei mir auch noch keine Stimmung auf, herbstlich zu dekorieren. Überall auf Instagram sieht man schon so lange wunderschöne Kürbis- und Herbstdeko, das es mich dann jetzt auch endlich wieder erwischt hat. Und als gelernte Floristin hab ich natürlich als erstes Kränze gewickelt :) Wenn Du Lust hast, dann probiere es doch auch mal aus. Es ist gar nicht so schwer und ich erkläre Dir in diesem Post, wie es geht.

Weiterlesen

Heute zeige ich euch, wie ihr ganz einfach ein Nest aus Birkenzweigen für eure Osterdeko zaubern könnt.


Ihr braucht dafür nichts weiter als gesammelte Birkenzweige, die möglichst lang und biegsam sind, etwas Moos und etwas Wickeldraht und eventuell eine Rosenschere. Weiterlesen