Meine schönsten Blumenkränze 2019

Blumenkränze 2019

Im zweiten Teil meiner Kranzserie zeige ich Dir meine schönsten Blumenkränze 2019. In diesem Jahr sind so einige Kränze entstanden. Dadurch, daß ich diese Beitragsreihe schreibe, bekomme ich selbst auch mal einen Überblick, was ich in diesem Jahr so alles gemacht habe. Die Kränze, die Dir nun zeige, sind alle haltbar und trocknen gut. Das ist mir immer sehr wichtig. Zwei Ausnahmen gibt es allerdings, die eignen sich eher als Kopfkränze für einen Tag. Aber sieh selbst. Los geht’s!

Margeritenkranz – nur für den Moment

braune Labrador mit Margerittenkranz

Meine süße Paula trägt einen Margeritenkranz, den ich ganz ohne Draht und Unterlage gebunden habe. So, wie man es früher als Kind auf der Wiese mit Gänseblümchen und Löwenzahn gemacht hat. Natürlich hielt er nicht sehr lange. Aber für’s Foto hat es gereicht.

Margerittenkranz

Schöner, bunter Sommerblumenkranz

Sommerblumenkranz

Leider hält dieser Sommerblumenkranz höchstens für einen Tag. Eignet sich also als Kopfkranz für eine Hochzeit oder ein Festival. Gebunden ist er aus Chrysanthemen, Statize, gelber gefüllter und weißer einfacher Matricaria (Edelkamille).

Filigraner Blumenkranz und Herzen

Herzen aus zarten Blüten

Mit Schleierkraut und Strandflieder kannst Du duftig zarte Herzen und Blumenkränze binden. Sie machen sich besonders schön zu Hochzeiten, Taufen, Konfirmation eines Mädchens oder als Geschenk zum Muttertag. Und sie halten richtig lange. Das große Herz habe ich erst vor kurzem abgehängt, als ich die Weihnachtsdeko aufgestellt habe. Im Prinzip könnte ich ihn jetzt wieder dekorieren. Aber ich mag gerne etwas Abwechslung. Deshalb werde ich das Herz wohl bald umgestalten.

Sommerkranz in Schwedenfarben

Kranz in Schwedenfarben

Eukalyptus, gelbe Schafgarbe, weiße Statize und blaue Edeldiesteln sind in diesen haltbaren Kranz gebunden. Er trocknet gut ein und hält eine Weile. Allerdings sollte man Trockenblumenkränze vor Sonnenlicht schützen, da sie sonst schnell ihre Farbe verlieren.

Sommerlich bunter und feiner Blumenkranz

Sommerkranz aus Statize

Frauenmantel, Strandflieder, Statize, Lavendel und Eukalyptus auf einen Drahtring gebunden. Zart, fein und sommerlich bunt.

Sommerblumenkranz mit Mohnkapseln

Blumenkranz mit Mohnkapseln, Edelsdiestel, Schafgarbe, Statice und Eukalyptus

Mohnkapseln trocknen ganz toll ein. Ihre Farbe verändert sich von gräulichem Grün zu Grau. Ansonsten sind in diesem Kranz Statize, Edeldiesteln und zwei verschiedene Eukalyptusarten.

Welche Blumen und welches Grün sich am Besten für Kränze eignet, habe ich in einer Liste zusammengefasst. Du kannst sie Dir kostenlos downloaden und ausdrucken. Außerdem findest Du in der Liste Informationen zur Haltbarkeit und Pflegetipps. Hier geht’s zum Download: „Trockenblumenliste“

Spätsommerlicher Kranz mit Sonnenblumen

Herbstkranz mit Sonnenblumen, Rainfarn und Vogelbeeren

Im Sommer habe ich mir oft Sonnenblumen vom Feld geschnitten. Wenn die Blüten verblüht sind, ist es viel zu schade, sie wegzuschmeissen. Ich habe einfach die Blütenblätter entfernt und die Blütenböden in einen spätsommerlichen Kranz eingebunden. Zusammen mit Rainfarn, Wilder Möhre und Vogelbeeren.

Zarter, grüner Hortensienkranz

Zarter grüner Hortensienkranz

Bevor der Herbst kommt, gibt es noch schnell einen zarten, grünen Hortensienkranz mit noch nicht ausgereiften, grünen Lampionblumen und Heidekraut. Gebunden auf einem Drahtring. Bei Hortensien sollte man immer darauf achten, sie nicht zu früh zu schneiden. Denn Sie fallen sonst zusammen, bevor sie getrocknet sind. Erst Ende August/Anfang September schneide ich sie im Garten. Dann sind sie ausgegrünt. Im Floristikgroßhandel bekommt man sie aber schon früher.

Herbstkränze mit Hortensien

Herbstkranz mit Hortensien

Im Herbst ist es fast am Schönsten, Kränze zu binden. Die Natur beschenkt uns mit so vielen Naturwerkstoffen, die wir in Kränze verarbeiten können. Hagebutten, Hortensien, Beeren jeder Art, Heidekraut und Erika, Lampionblumen, Hopfen und vieles mehr. Das macht so richtig Spaß.

Herbstkranz mit Hortensien, Fetthenne, Lampionblumen, Stacheldraht, Hagebutten

Meine schönsten Blumenkränze:
es gibt so viele Möglichkeiten

Spätsommerliches Herz aus Blumen gebunden

Lass Deiner Fantasie beim Kranzbinden freien Lauf. Es gibt so viele Möglichkeiten. Die Natur bietet so viele schöne Blumen, Gräser und Grün, die wir zu Kränzen verarbeiten können. Auf Instagram findest Du zum Beispiel jede Menge Inspirationen anderer kreativer Kranzbinderinnen. Unter dem Hashtag #zeigmirdeinenkranz habe ich dazu aufgerufen, die schönsten Kränze zu zeigen. Schau sie Dir an und gehe auch auf die Accounts der kreativen Frauen. Dort findest Du noch mehr Inspiration. Und bei mir natürlich auch ;) Natürlich werde ich auch im neuen Jahr wieder jede Menge Kränze binden und sie auf meinem Instagram Account posten oder hier einen Beitrag mit Anleitung schreiben. Und natürlich wird es auch wieder neue Workshops geben. Wenn Du also auf dem Laufenden bleiben willst, dann abonniere doch meinen Newsletter. Ich informiere Dich, wann die neuen Kurse stattfinden werden.

Im nächsten Post zeige ich Dir meine am meisten geliebte Dekoidee des Jahres: meine schönsten Hulahoop Kränze 2019!

Seaside-Cottage Signatur

Für Dein Pinterestboard

Pinterest Pin Blumenkränze 2019
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.