Herbstlichterkette mit gewachsten Blättern

Herbstliche Lichterkette mit gewachsten Herbstblättern

Bevor ich Dir die ersten Weihnachtsideen präsentiere, zeige ich Dir erst einmal, was Du aus Deinen Herbstblättern machen kannst. Ich hoffe doch, Du hast eifrig welche gesammelt, bevor die lärmenden Laubbläser alle weg gepustet haben?! Mit dieser filigranen, herbstlichen Lichterkette bringst Du Licht in die neblig-trüben Novembertage. Der Clou hierbei: die kleinen Blätter sind gewachst und somit haltbar gemacht.

Gewachste Herbstblätter mit Lichterkette

Mit Wachs konservieren

Schon in meiner Ausbildung zur Floristin habe ich in Fachzeitschriften viele schöne Werkstücke gesehen, die von den Floristen mit Wachs bearbeitet wurden. Nicht nur Pflanzen oder Pflanzenteile, sondern auch Objekte, die dann in die florale Gestaltung eingefügt wurden. Das gefiel mir schon immer sehr gut, aber ausprobiert habe ich es nie. Nachdem ich für die Kulissendeko meiner Herbstkranz-Workshops konserviertes Herbstlaub im Großhandel gekauft hatte, kam diese Idee mit dem Wachsen wieder in mir hoch. Also probierte ich es endlich mal selbst aus. Und ich war erstaunt, wie einfach es geht und was für tolle Ergebnisse man damit bekommt. Ich habe gefühlt einen halben Wald an Herbstblättern gewachst, die ich für einen Auftrag verwendet habe. Aber ein paar kleine habe ich für meine Lichterkette verwendet. Denn ich finde, sie passt so gut in die Zeit zwischen Herbstdeko und Weihnachtsdeko, also in den November. Im letzten Post „Bunter Herbstkranz quer durch den Garten“ habe ich Dir bereits erklärt, wie einfach es mit dem Wachsen geht. Da kannst Du auch das gekaufte, konservierte Herbstlaub im Kranz sehen. Ich schreibe Dir die Anleitung hier aber auch noch einmal auf.

Herbststimmung mit Lichterkette und gewachsten Herbstblättern

DIY Herbstlichterkette mit gewachsten Blättern

Material:

  • ein alter Kochtopf
  • weiße Kerzenreste
  • eine Pinzette, möglichst lang
  • Backpapier
  • eine schützende Unterlage, z.B. eine Wachsdecke
  • Kleine Herbstblätter, frisch gesammelt, nicht getrocknet
  • LED-Drahtlichterkette aus Kupferdraht
  • dünnen Schmuckdraht/Myrthendraht, kupferfarben

Anleitung:

  • Stelle den Kochtopf auf den Herd und schmelze darin die weißen Kerzenreste, bis sie flüssig werden. Am Anfang kannst Du die Temperatur noch hochstellen. Sobald das Wachs flüssig wird, reduziere es auf mittlere Temperatur. Das Wachs darf nicht zu heiß sein, sonst verbrühen die Blätter und kräuseln sich.
  • Fasse ein Blatt mit der Pinzette am Stiel an und ziehe das Blatt einmal tief durch das Wachs, lasse es etwas abtropfen und lege das Blatt zum Trocknen auf das Backpapier. So machst Du es mit allen Blättern.
  • Wenn die gewachsten Blätter abgekühlt sind und das Wachs ausgehärtet ist, kann Du sie vorsichtig vom Backpapier lösen. Eventuelle Wachsränder entfernst Du. Die Blätter nicht knicken, sonst bricht das Wachs.
  • Schneide Dir ein Stück kupferfarbenen Schmuck- oder Myrthendraht von der Rolle, so das es etwas länger als Deine LED-Drahtlichterkette ist.
  • Zwirbel den Draht um die Stiele der Blätter, so daß sie kopfüber am Draht mit etwas Abstand voneinander hängen.
  • Lege Deine fertige Blättergirlande locker um die Drahtlichterkette. Nun ist sie fertig zum dekorieren, zum Beispiel um einen Kürbis, auf einem Teller oder Du hängst sie auf.
Gewachste Herbstblätter

Gewachste Blätter sind erst der Anfang

Ich bin total begeistert von dieser simplen und doch so wirkungsvollen Idee. Ich hoffe, Dir gefällt es auch ;) Das nächste Wachsprojekt ist in Planung. Es wird auf jedenfalls etwas winterliches sein. Mal schauen, wann ich es Dir hier auf meinem Blog präsentieren kann. Im letzten Winter habe ich im Netz viele DIY-Projekte mit gewachsten Hyazinthenzwiebeln gesehen. Auch eines der typischen Wachsprojekte, die ich aus den Floristik-Fachzeitschriften kenne. Hast Du schon mal Blätter gewachst oder wirst Du dieses DIY ausprobieren?

Falls Du noch auf der Suche nach herbstlicher Naturdeko bist, schau doch mal auf meinem Pinterest-Gruppenboard vorbei. Hier findest Du viele schöne Herbstideen aus Naturdeko von bekannten Bloggern.

Seaside-Cottage Signatur

Für Dein Pinterestboard

Pinterest Pin Herbstlichterkette mit gewchsten Blättern
1 Kommentar

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.