Der Valentinstag steht vor der Tür und irgendwann ist ja auch mal wieder Muttertag. Also hab ich mir ein kleiens Freebie für euch überlegt, mit dem ihr euren Liebsten ein kleines individuelles Geschenk machen könnt. Weiter unten findet ihr den Download.

Weiterlesen

Der Januar ist für mich der Monat, der mich zum Umgestalten unseres Zuhauses inspiriert. Nachdem die Weihnachtsdeko abgebaut und verstaut ist, ist alles so herrlich übersichtlich, klar und fast schon „jungfräulich“. Man hat Platz für neue Deko und Ideen. Geht es euch auch so? Ich habe heute eine Idee für euch, wie Ihr eine Wand gestalten könnt und sie relativ schnell einer neuen Dekosituation anpassen könnt. Wenn ihr eure Wohnung gerne umgestaltet, die Farben oder die Deko gerne den Jahreszeiten anpasst oder ihr den neuesten Farbtrends folgt, dann habe ich hier genau das Richtige für euch…

Weiterlesen

*Werbung wegen Markennennung/Verlinkung, unbezahlt, unbeauftragt
Vor Kurzem habe ich etwas für mich Neues ausprobiert: Snappap und Textilfarbe. Über Snappap habe ich schon so viel gelesen und gesehen, so daß es mich natürlich neugierig gemacht hat. Was man mit diesem „Wundermaterial“, das auch „veganes Leder“ genannt wird, so alles machen kann! Ich habe mit einem genähten Federmäppchen angefangen. Den Link zum Schnittmuster findet ihr in diesem Post.

 

Weiterlesen

*Werbung wegen Verlinkung, unbezahlt/unbeauftragt
Tadaaa…..ich präsentiere euch mein erstes rundes Patchwork-Kissen. Dafür habe ich sogar meine liebsten rosa-geblümten Streichelstöffchen von Tilda angeschnitten. Es war eigentlich ganz leicht zu nähen und der Schnitt und die Anleitung waren sogar kostenlos. Wo ihr die Anleitung findet, erzähle ich euch…

Weiterlesen

Schon am vergangenen Sonntag, dem 4. Advent, habe ich unseren Weihnachtsbaum aufgestellt und geschmückt. Manche finden das sehr früh. Aber da die Adventszeit dieses Jahr eine Woche länger ist und ich den Baum meistens an Neujahr wieder rausschmeiße, ist da okay für mich. So habe ich etwas länger vom Baum, ohne das er mich nervt. Denn nach Weihnachten könnte ich den ganzen schönen Dekoquatsch gleich schon wieder rausschmeissen ;)
 
 

DIY Weihnachtsschmuck aus Federn und Perlen

In diesem Jahr sind ja Federn besonders angesagt und mir gefallen die auch sehr gut. Bei unserem Weinhändler habe ich zwei süße, weiße Federketten erworben und den Baum damit dekoriert. Das gefiel mir so sehr, daß ich mich ärgerte, nicht noch zwei dazu gekauft zu haben. Aber dann kam mir die Idee, selbst einen Federschmuck zu basteln. Und den will ich euch natürlich nicht vorenthalten. Lest weiter unten, wie ich das gemacht habe.

Weiterlesen