Gute-Laune-Strauß mit Sonnenblumen:
der Strauß des Monats September

Strauß mit Sonnenblumen

Kaum eine Blume vermittelt mehr Fröhlichkeit, Unbeschwertheit, Optimismus und gute Laune als die Sonnenblume. Wahrscheinlich liegt es daran, dass sie mit ihren gelben, strahlenförmigen Blättern und der runden Blütenform der Sonne, die ja auch für gute Stimmung sorgt, sobald sie am Himmel strahlt, so sehr ähnelt. Auch der berühmte holländische Maler Vincent van Gogh hat sich von der Schönheit der Sonnenblumen inspirieren lassen und sie gleich mehrmals auf Leinwand verewigt. Gelb war, neben Orange, die Lieblingsfarbe van Goghs. Der Strauß des Monats September hätte ihm bestimmt gefallen, denn er fängt die Sonne in diesem wunderschönen Strauß mit Sonnenblumen ein.

Werbung | Kooperation mit „Blumen – 1000 gute Gründe“

Strauß mit Sonnenblumen

„Color your Life“-Kampagne von „1000 gute Gründe für Blumen“

Sonnenblumen und die Farbe Gelb sind die Hauptakteure im September

Im September richtet sich der Fokus der Kampagne „Colour your“ von Blumen – 1000 gute Gründe auf Sonnenblumen und die Farbe Gelb. Das hätte Vincent van Gogh bestimmt sehr gefallen. In der Ideenwerkstatt von „1000 gute Gründe“ findest Du jede Menge DIY’s und Inspirationen rund um Blumen und Pflanzen.

Die Sonnenblume ist voll von positiver Bedeutung in der Geschichte der Menschheit. Die Urvölker sahen in ihr ein Sinnbild für Licht, Leben, Fruchtbarkeit und Gesundheit. Bei den weltlichen Herrschern standen Sonnenblumen für Macht, Reichtum, Ergebenheit und Treue. Für die Hippies in den 1960er und 70er Jahren war sie ein Symbol für Liebe, Einigkeit, Frieden und Nächstenliebe. Auch Dankbarkeit, Anmut und Schönheit werden mit der Sonnenblume in Verbindung gebracht.

Alles in allem nur positive Umschreibungen, auch wenn die Farbe Gelb unter anderem dem Neid und der Gier zugeschrieben wurde. Dennoch steht Gelb auch für Licht, Wärme, Positivität Kreativität, Neugier, Intellekt und Wissbegierde sowie Heiterkeit und Optimismus. Die positiven Eigenschaften überwiegen hier doch deutlich, oder?

Wissenswertes über Sonnenblumen

Die gewöhnliche Sonnenblume (bot.: Helianthus annuus) zählt zur Familie der Korbblüter (Asteraceae), ist einjährig und vermehrt sich durch Aussaat. Sie ist schnellwüchsig und kann bis zu 4 Meter hoch werden. Die größte Sonnenblume der Welt hat es mit 9,17 Meter sogar ins Guinness Buch der Rekorde geschafft, dank der guten Pflege eines Hobbygärtners aus Nordrhein-Westfalen.

Die ursprüngliche Heimat der Sonnenblume ist Nord- und Mittelamerika. Die “Native Americans“ haben sie schon vor ca. 4.500 Jahren als Nahrungsmittelpflanze kultiviert und nutzten die ölhaltigen Kerne, um ihre Nahrung mit Fett anzureichern. Spanische Seefahrer brachten die Sonnenblume dann nach Europa.

Mittlerweile gibt es viele verschiedene Züchtungen von Sonnenblumen, die sich z.B. in Farbe und Größe unterscheiden. Von leuchtend Gelb, Zartgelb über Creme und sogar Weiß, Rot- und Brauntönen ist alles dabei.

Blumenliste für den Strauß des Monats September

  • 20 Sonnenblumen mit kleinen Blüten
  • 4 lange Hagebuttenzweige
  • 1 Johanniskraut (Hypericum)
  • 3 Montbretien
  • Frauenmantel
  • Eukalyptus
  • Gräser
  • Dill

Gefällt Dir der Strauß des Monats mit den leuchtend gelben Sonnenblumen? Dann drucke Dir ein Foto vom Strauß und die Blumenliste aus und lasse ihn von der/dem Florist*in Deines Vertrauens nach binden. Der Strauß soll Dir als Inspiration dienen. Natürlich kannst Du ihn Deinen Vorlieben anpassen und auch die Größe selbst bestimmen.

So blüht Dein Sonnenblumen-Strauß richtig lange

Ein frischer Anschnitt mit einem scharfen Messer ist bei Schnittblumen sehr wichtig , um eine lange Haltbarkeit zu erreichen. Bei Sonnenblumen gibt es aber noch eine Besonderheit zu beachten. Sobald Du den Stiel schräg anschneidest, tritt eine leicht klebrige Flüssigkeit aus, die die Wasser ziehenden Leitbahnen verstopft. Um das zu verhindern und der Sonnenblume die Wasseraufnahme zu ermöglichen, wird der Stiel gleich nach dem Anschnitt für 10 Sekunden in sehr heißes Wasser getaucht (etwa 10 cm tief). Der austretende Saft gerinnt und die Leitbahnen bleiben frei. Der Stiel verfärbt sich etwas dunkel, aber das ist nicht weiter schlimm. Die Sonnenblume bleibt dafür länger frisch.

Wenn Du einen gemischten Strauß mit Sonnenblumen hast, in dem auch andere Blumen sind, die das heiße Tauchbad nicht mögen, halte stattdessen für 10 Sekunden eine Feuerzeugflamme unter die Schnittstelle der Sonnenblumenstiele. Das hat den gleichen Effekt. Zusätzlich bitte für regelmäßig frisches Wasser in der Vase sorgen und ein Blumenfrischhaltemittel dazu geben.

Der Strauß des Monats August wurde gebunden von:

BLUME PUR – Katja Damlos
Lübecker Straße 4, 23701 Eutin; Tel.: 04521/778833
E-Mail: info@blume-pur.de, www.blume-pur.de

Vielen Dank an Blume Pur für die Leihgabe der wunderschönen, gelben Glasvase von „Dutz“.

Seaside-Cottage Signatur

Für Dein Pinterestboard

Pinterest Pin Strauss des Monats September
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.