Upcycling: Weiße Hyazinthen in Dosen im Leolook
& Freebie-Print „Wald“ zum downloaden

Winterdeko mit Frühlingsblühern

Eine Upcycling-Idee für Konservendosen, nicht nur für die Winterdeko! Ab und zu gestalte ich die Dinge ja gerne mal etwas anders als gewohnt. Das letzte Beispiel war mein schwarzer Eukalyptus-Adventskranz. Dieses Mal hat es die Behältnisse getroffen, in die ich die weißen Hyazinthenzwiebeln gepflanzt habe. Da ich für das „Landgang Magazin“ eine Idee mit Konservendosen kreiert hatte, die eine weiße, filzige Deko bekommen haben, wollte ich für mich etwas anderes machen. Also ist genau das Gegenteil herausgekommen: statt Weiß und unschuldig wurde es Dunkel und wild ;)

Beim Dekorieren kam mir dann die Idee, eines meiner vielen Waldfotos auszudrucken und in die Deko zu integrieren. Das gefiel mir so gut, daß ich Dir diesen Print nicht vor enthalten möchte. Wenn Dir mein Waldfoto genauso gut gefällt, kannst Du es Dir in diesem Post downloaden und ausdrucken.

Upcycling Konservendosen im Leolook

Upcycling Konservendose im Leolook

Materialliste:

  • Konservendosen in verschiedenen Größen
  • Stoffrest Plüsch mit Leopardenprint (oder anderes Wildtiermuster)
  • doppelseitiges Klebeband oder Heißkleber
  • braunes Lederband
  • Hyazinthenzwiebeln
  • Moos
  • Lärchenzweige & -Zapfen

Anleitung:

  1. Höhe und Umfang der Konservendose ausmessen, beim Umfang ca. 1 cm dazugeben und den Plüschstoff zuschneiden.
  2. Doppelseitiges Klebeband am unteren und oberen Rand der Dose ankleben, Stoff anlegen und glatt um die Dose kleben.
  3. Das Lederband mehrmals um die Dose wickeln und auf der Vorderseite verknoten.
  4. Die Hyazinthe mit Zwiebel vorab gut wässern, den Umtopf entfernen und in die Konservendose pflanzen. Eventuell etwas Moos unter die Zwiebel setzen, damit diese über den Topfrand hinausguckt.
  5. Ein paar Lärchenzweige dekorativ in die Dose stecken und zusätzlich Lärchenzapfen dekorieren.
Winterdeko mit Frühjahrsblühern

Stoffe und Naturmaterial
ergeben interessante Kombinationen

Stoffe integriere ich immer wieder mal in meiner Deko. Besonders im Herbst und Winter mag ich die Kombination von Naturmaterial und bestimmten Stoffen wie Filz, Wolle oder Leder. Es macht eine Dekoration oder ein Werkstück interessanter. Es muss für mich aber immer stimmig wirken, egal ob harmonisch oder kontrastreich kombiniert. Oben rechts im Bild kannst Du im Hintergrund einen Kranz sehen, den ich mit Tweedstoff umwickelt habe. Den ganzen Kranz findest Du in meinem Instagramfeed.

Freebie-Print „Wald – Be inspired by Nature“

Wenn Dir mein Waldprint gefällt, dann kannst Du es Dir herunterladen und ausdrucken (bitte nur für private Zwecke). Das PDF ist im A4-Format angelegt. Beim Drucken musst Du nur darauf achten, das „Originalgröße“ ausgewählt ist. Ich habe es auf einem Farblaserdrucker gedruckt und dafür ein mattes 300g/qm Papier mit glatter Oberfläche verwendet (z.B. Mondi Color Copy*, speziell für Farbausdrucke auf Laserdruckern). Das Papier eignet sich auch gut für Hand- und Brushlettering.

*Werbung, unbezahlt/unbeauftragt

Klicke auf‘s Bild, um das PDF zu öffnen und lade es herunter.

Foto Freebie Print Wald...be inspired...www.seaside-cottage.de
Weißem Hyazinthen als Winterdeko in Konservendosen im Leolook

Das war nun das erste neue DIY im Jahr 2021. Das Jahr ist noch ganz frisch und ich bin sehr gespannt, was es so alles bereit hält. Viele neue Ideen, DIY-Anleitungen und blumige Kreationen werden wieder entstehen. Vielleicht hast Du ja einen Wunsch, was ich Dir hier einmal zeigen soll? Gibt es etwas bestimmtes, floristisches, was ich Dir erklären soll? Oder hast Du einen Wunsch für ein Freebie, das ich Du Dir bei mir downloaden kannst? Erzähle mir sehr gerne, was Du Dir von mir für diesen Blog wünschst und ich überlege mir, wie ich es umsetzen kann.

Einen zauberhaften Winter wünsche ich Dir und viel Spaß beim Selbermachen!

Seaside-Cottage Signatur

Für Dein Pinterestboard

Pinterest Pin Konservendosen im Leolook
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.